Konstantina Belouli & Nathalie Krügel von Praxis Binzallee

Verkleinerung des Venushügels

Im Bereich des Venushügel kann es zu einer vermehrten, störenden Fettansammlung kommen, welche meist anlagebedingt ist. In den meisten Fällen kann dieses Problem durch eine Liposuktion einfach behoben werden. Nur in ganz seltenen Fällen muss zusätzlich überschüssige Haut im Sinne einer Straffung weggeschnitten werden.

Eingriff

Die Verkleinerung des Venushügel durch Liposuktion wird ambulant in Dämmerschlaf durchgeführt. Dabei wird das überschüssige Fettgewebe über kleine Hautschnitte schonend abgesaugt. Die Fäden an den Hautschnitten können nach 1 Woche entfernt werden. Wir empfehlen für 4 Wochen Kompressionskleidung zu tragen.

Nachwirkungen

Es bleiben kaum sichtbare Narben im Bereich der Hautschnitte zurück. Durch die sanfte, wasserstrahl-assistierte Liposuktion sind Hämatome viel seltener und klingen innerhalb von 2 bis 4 Wochen vollständig ab.

 

Schönheitschirurgie in Zürich - als Frauen verstehen wir Sie besser.