Konstantina Belouli & Nathalie Krügel von Praxis Binzallee

Schamlippenverkleinerung

Eine alters- oder anlagebedingte Verlängerung der inneren Schamlippen kann das Körpergefühl erheblich beeinträchtigen. Zudem kann dadurch Radfahren oder Reiten unangenehm sein. Aus Schamgefühl wird dieses häufige Phänomen wenig angesprochen. Dabei kann das Problem mit einem relativ kleinen Eingriff (Schamlippenverkleinerung) behoben werden.

 

Schamlippenverkleinerung

Die Operation wird ambulant in örtlicher Betäubung oder auf Wunsch in Dämmerschlaf oder in Narkose durchgeführt.

Wir entfernen das überschüssige Weichteilgewebe der inneren kleinen Schamlippen und kürzen diese so. Die Narben sind unauffällig und später fast nicht mehr zu erkennen. Am Ende der Operation werden die inneren Schamlippen wieder durch die äusseren grossen Schamlippen bedeckt.

Dank Verwendung von resorbierbaren Fäden erübrigt sich die Fadenentfernung.

Die lokale Nachbehandlung durch Kamillesitzbäder und regelmässiges Ausduschen können Sie problemlos zu Hause durchführen. Nach dem Eingriff sollten Sie für 2 Wochen sportliche Aktivitäten, Radfahren und Reiten sowie während 4 Wochen Geschlechtsverkehr vermeiden.

 

Nachwirkungen

Die auftretende Schwellung der  inneren Schamlippen klingt nach 2 bis 4 Wochen vollständig ab. Leichte Irritationen der Intimregion verschwinden nach kurzer Zeit ebenfalls.

 

Preise

ab 4'000.-

 

Schönheitschirurgie in Zürich - Schamlippenverkleinerung bei plastischen Chirurginnen, welche Ihre Bedürfnisse ernst nehmen. Als Frauen verstehen wir Sie besser!