Konstantina Belouli & Nathalie Krügel von Praxis Binzallee

Schlupfwarzen - eingezogenen Brustwarzen - Brustwarzenkorrektur

Eine eingezogene Brustwarze (Schlupfwarze oder Hohlwarze) kann angeboren sein oder wird durch Kältereiz ausgelöst. Dies kann ein ästhetsiches Problem darstellen und dadurch das Körpergefühl beeinträchtigen. Durch eine Brustwarzenkorrektur kann dies behoben werden.

Brustwarzenkorrektur

Der Eingriff zur Korrektur der eingezogenen Brustwarze wird ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Über einen kleinen Schnitt im Bereich des Brustwarzenhofs werden die Fasern, die für das Einziehen verantwortlich sind durchtrennt. Dadurch kann die Brustwarze wieder herausgeholt werden. Die kleine entstehende Narbe ist später kaum sichtbar. Dank Verwendung von resorbierbaren Fäden erübrigt sich die Fadenentfernung.

Nachwirkungen

Gefühlsstörungen im Bereich der Brustwarze sind in der Regel nur vorübergehend. Schwellung und Verfärbung durch Blutergüsse klingen in der Regel nach 1 bis 2 Wochen ab. In den meisten Fällen ist nach der Brustwarzenkorrektur das Stillen nicht mehr möglich.

 

Preise

ab 2'300.-

Bei Schönheitsoperationen sind die Kosten und der Zeitaufwand sehr stark abhängig von den individuellen Wünschen und Voraussetzungen unserer Kundinnen. Sie können deshalb erheblich voneinander abweichen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Preise so nicht verbindlich sind.

 

Broschüre Brustchirurgie (PDF)

Schönheitschirurgie in Zürich - bei plastischen Chirurginnen, welche Ihre Bedürfnisse ernst nehmen.